Home
Aktuell
 
Unser Angebot
>  Qi Gong
> Tai Ji Quan
> Akupressur
 
Kurse in
> Frauenfeld
> auswärts
 
Personen
> Christian Hoffmann
> Carmen Bricman
 
Kontakt/ Anmeldung
Impressum
Links
 
 


Was ist Akupressur?

Aus Sicht der altchinesischen Heilkunde ist Krankheit der Ausdruck eines länger anhaltenden energetischen Ungleichgewichts im Körper. Wenn das Verhältnis von Yin und Yang z.B. bereits durch eine ungesunde Ernährungsweise gestört ist, kann es durch Krankheitserreger oder extreme Witterungsverhältnisse völlig aus dem Gleichgewicht geraten. Ebenso können Bewegungsmangel, Haltungs- und Atemfehler, aber auch seelische Belastungen und unkontrollierte oder unverarbeitete Emotionen zu chronischen Verspannungen führen, die den Energiefluss blockieren und damit das Nervensystem, die Organe und Gewebe schädigen.

Umgekehrt bedeutet Gesundheit, dass die Lebensenergie Qi (ausgesprochen: tschi) in den Meridianen (Energiekanälen) frei zirkulieren kann und sich Yin und Yang in fliessendem Gleichgewicht befinden. Um diesen harmonischen Zustand zu erhalten oder wiederzuerlangen, bietet die chinesische Medizin verschiedene Behandlungsmethoden an: Kräutertherapie, Ernährungsberatung, Atem- und Bewegungstherapie (Qi Gong, Tai Ji Quan), Akupunktur und schliesslich Tui Na, die chinesische Heilmassage, wozu auch die Akupressur gehört.

Während die Energiepunkte auf den Meridianen bei einer Akupunkturbehandlung mit Nadeln stimuliert werden, um das blockierte Qi in Fluss zu bringen, geschieht dies bei der Akupressur, der „kleinen Schwester“ der Akupunktur, mittels Fingerdruck und leichten, kreisenden Bewegungen. Über die Jahrtausende ist ein reiches Erfahrungswissen angesammelt worden, welche Punkte bei welchen Krankheiten massiert werden sollten.
 


Unser Angebot

Akupressur und andere chinesische Massageanwendungen eignen sich sehr gut für die Selbstbehandlung – einerseits zur Gesunderhaltung und Abwehrstärkung, andererseits bei Alltagsbeschwerden oder zur Unterstützung des Heilungsprozesses neben einer ärztlichen oder naturärztlichen Therapie. In unseren Kursen werden entsprechende Techniken und Grundkenntnisse vermittelt, d.h. Abläufe für die vorbeugende Selbstmassage sowie Punkte und Punktekombinationen für die Selbstbehandlung bei einfachen Beschwerden gezeigt und erläutert.

Auf Anfrage auch Privatstunden (Gesundheitsberatung).